Dankeschön!

Bei allen Unterstützern möchten wir uns ganz herzlich bedanken!

Auf die Nennung der Namen von Privatpersonen verzichten wir aus Datenschutzgründen. Es ist sehr aufwändig den Nachweis für die Einwilligung der Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu führen – deshalb wollen uns auf die eigentliche Aufgabe konzentrieren den Geflüchteten zu helfen.

  • Wir bedanken uns für die vielen Sach-, Kleider- und Geldspenden und der Erlaubnis zur Nutzung von Räumlichkeiten!
  • Ein großer Dank geht an alle Firmen, die Flüchtlinge in ihrem Unternehmen beschäftigen!
  • Dankeschön an andere Abeitskreise für Informationen und Tipps und an die Gemeindeverwaltung und den Gemeinderat für die gute Zusammenarbeit und stets ein offenes Ohr

Allen AffalterbacherInnen, die ihren neuen Nachbarn vorbehaltlos begegnen, ihnen unbürokratisch helfen, sie spontan einladen und vieles mehr mit und für die Flüchtlinge tun, sei ganz herzlich gedankt!

Dank an die Ehrenamtlichen:

Ein herzliches “Dankeschön” geht auch an die Aktiven des Arbeitskreises, die sich vor allem mit viel Empathie und Energie und ihrer Freizeit für die Flüchtlings-Arbeit engagieren. Dieser Einsatz ist unbezahlbar!