Integration braucht Geduld und viele Mithelfer

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter möchten sich bei allen Mitbürgern im Ort bedanken, die die ehemals Geflüchteten auch in diesem Jahr mit kleineren und größeren Diensten unterstützten. Integration ist eine große Aufgabe, hat viele Facetten und ist von Erfolgen genauso geprägt, wie von Misserfolgen. Sie alle tragen mit ihrer Hilfeleistung im Ort wesentlich dazu bei, dass Integrationserfolge fortschreiten und nicht ausbleiben.